Marina Frapa

Marina Frapa ist die schönste Marina der Adria und mit Sicherheit eine der schönsten am Mittelmeer. Sie ist im mittleren Teil der kroatischen Küste gelegen, zwischen Šibenik und Split, im Herzen Dalmatiens in der Ortschaft Rogoznica, in der wunderschönen und von allen Seiten geschützten Bucht Soline.
Das Zentrum der Marina bildet eine ausgebaute Insel, auf der ein Teil der Anlagen untergebracht ist, wie die Rezeption, der Kontrollturm, der Kundendienst, eine 396 m langer Transitsteg, welcher auch für die Aufnahme von Megayachten geeignet ist, das Hotel „Otok“ und der dazugehörende Parkplatz, der Großteil der gastronomischen Betriebe sowie sonstige dazugehörende Kundendienstanlagen und Büroräume.

In der Anlage befinden sich 10 Stege und ein Transitsteg mit insgesamt 460 vollständig ausgerüsteten Liegeplätzen sowie ein überwachtes Gelände für etwa hundert Trockenliegeplätze. Die unverzichtbaren Anlagen des Festlandteils sind das Hotel „Festland“ („Kopno“), eine Anlage mit offenen Außenschwimmbädern mit Disco/Nachtclub, ausgedehnte Sportanlagen, die Hauptkongresshalle und der überwachte Parkplatz. Die gesamte Anlage der Marina Frapa erstreckt sich über eine Gesamtfläche von über 136 000 m2. Ein 24 Stunden Überwachungsdienst der Boote ist sichergestellt und eine Videoüberwachung befindet sich auch am Eingang der Marina.

Da Marina Frapa dem Umweltschutz einen hohen Stellenwert einräumt, wird sie schon seit Jahren mit der Blauen Flagge ausgezeichnet, welche heute das anerkannteste Model der ökologischen Bildung und der Aufklärung der Öffentlichkeit ist, wenn es um den Schutz des Meeres und des Küstengürtels geht.

Uvala Soline 1, Rogoznica
+385 22 55 99 00
frapa@marinafrapa.hr
www.marinafrapa.com